Was passiert nach der Operation?

Rekonstruktive Chirurgie mit lipo-filling

Unmittelbar nach dem Eingriff ist mit leichten Schmerzen und Blutergüssen an den abgesaugten Stellen zu rechnen. Beide bilden sich innerhalb von Tagen wieder zurück. Schwellungen der betroffenen Areale sind wie bei jeder Operation völlig normal. An den Entnahmestellen geht diese innerhalb von 4 – 6 Wochen völlig zurück.

Die definitive Heilung der aufgefüllten Stellen dauert danach aber weiter an. Das endgültige Ergebnis der Behandlung kann frühestens nach 3 Monaten beurteilt werden. Die Einstichstellen hinterlassen keine Narben und verschwinden im Laufe der Zeit.