Brustvergrösserung mit Eigenfett

Brustvergrösserung mit Eigenfett

Ein voller, straffer Busen durch lipo-filling – ganz ohne Narben und Implantate

Eine schön geformte, straffe Brust ganz ohne Narben und Implantate ist für viele Frauen eine Idealvorstellung. Was lange Zeit blosser Wunsch blieb, kann heute von der ästhetisch-plastischen Chirurgie möglich gemacht werden. Je nach Vorstellung und Voraussetzungen von Seiten der Patientin kommen dabei verschiedene Verfahren zur Anwendung. Gemeinsames Prinzip ist, dass die Brust durch eine Unterspritzung mit Eigenfett auf die gewünschte Form und Grösse modelliert wird, ohne dass dabei störende Narben entstehen.

Bisher standen lediglich chirurgische Methoden zur Optimierung der Brustform zur Verfügung: Entweder die Brustvergrösserung durch Implantate oder bei Übergrösse die Brustverkleinerung, beziehungsweise Straffung beispielsweise nach Schwangerschaft oder Gewichtsverlust. Aus Angst vor einer Operation oder den dabei entstehenden Narben schrecken viele Frauen vor einer solchen Behandlung zurück und fügen sich mehr oder weniger zufrieden in ihr Schicksal. Aus diesem Grund wurde in den letzten Jahren intensiv nach Alternativmethoden für Brustaufbau und -formung gesucht. Die Unterspritzung der Brust mit Eigenfett ist eine zeitgemässe Alternative, welche ich hier genauer vorstellen möchte.